GTCX Lauf 3 Suzuka

Ein Rennen zum VERGESSEN

Ergebnisse Lauf 3 Suzuka - Virtual Racing GTC Saison 10

Der dritte Lauf der Virtual Racing GT Competition hätte schlechter kaum laufen können für unsere Teams. 

René Sievert gelang ein starker 14ter Platz hinter Wippermanns Patrick S. 

Dahinter lief jedoch im ersten Grid nichts mehr nach Plan. André O. bekam bereits in der ersten Kurve eine Breitseite ab und konnte nur P26 erreichen. Ähnlich erging es Enrico K., der von einem BMW Z4 in eine Massenkollision geschoben wurde, in der Lasse S. ebenfalls verwickelt wurde. Das Rennen konnte Enrico K. nur noch von hinten begutachten. 

Andre O. wird ins Kies gedrängt
Enrico und Lasse fliegen nach einem Kontakt mit Felix E. ab

Grid 1 Neuzugang David R. hatte mit der Strecke zu kämpfen und kam dahinter ins Ziel. Das Schlusslicht bildete Lasse S., der im letzten Renndrittel in die Wand einschlug. Damit bildeten die vier mit P26 bis P29 das Ende des Grids.

Durch Strafpunkte anderer Fahrer bedeutet dies aber nicht zwangläufig den Abstieg aller Fahrer.

Im zweiten Grid gelang Florian D. nach einem starken P3 im Qualifying den vierten Platz und dürfte damit relativ sicher ins erste Grid aufsteigen.

Tommy R. wurde 14ter und Guido konnte sich mit Platz 26 gerade so in Grid 2 halten. 

Karl K. zog in Grid 3 sein Provisional und wird somit mit dem Rest der Jungs in zwei Wochen in Le Mans wieder an den Start gehen.

Lasse S. nach seinem Einschlag in Turn 14

Gallerie