D3L4 Frontkratzermeisterschaft II

Lauf 5 - RedBull Ring Rennvorschau

Lauf 5 – RedBull Ring
Rennvorschau

Nach Ende der fünften Qualifikationsphase steht die Startreihenfolge für das morgige Rennen fest. Neben zwei Neuzugängen bietet der Lauf eine weitere spezielle Besonderheit. Streckenbedingt sind die Cuts für den Red Bull Ring so gut wie nicht vorhanden, daher erwarten wir morgen eine großzügige Linienwahl der Fahrer.
Die FKM begrüßt mit Fynn H und Lukas P. auch zwei weitere MRL Fahrer, beide werden 

morgen bereits an den Start gehen.

René S. konnte sich mit einer Zeit von 1:35:607 auf die Pole setzen. Tom B. ist mit + 0.186 Sekunden Abstand, trotz Zusatzgewicht von 15 kilos, auf Platz 2 und startet morgen direkt neben dem Golf Pilot. Raphael R. knüpft an seinem Erfolg in Zandvoort an und konnte sich mit 17 tausendstel vor Michi auf die 3. setzen. Das komplette Qualifikationsergebnis gibt es hier: http://managerdc13.rackservice.org:50760/lapstat?track=ks_red_bull_ring-layout_gp_fkm&cars=ks_bmw_m4_akrapovic,wtcr_alfa_romeo_giulietta_2018,wtcr_audi_rs3_lms_tcr,wtcr_cupra_tcr,wtcr_honda_civic_type_r_fk7,wtcr_hyundai_i30_n,wtcr_opel_astra,wtcr_peugeot_308_gti,wtcr_volkswagen_golf_gti&valid=1,2&date_from=&date_to=

Spannend wird das morgige Rennen mit der alternativen Ideallinie allemal. Dabei ist die Crashgefahr nicht zu unterschätzen. Wir wünschen allen Fahrern ein erflogreiches Rennen.

Das Rennen im LIVE TV

Autor: Michael C.