VORSCHAU

Nach dem vorläufigen Ende der VRCO bei Virtual Racing findet die Flagschiff
Liga nun doch statt. Die 3 Lustigen 4 schicken Patrick Schindler,
Tobias Spalt, Andre Oschmann und Tommy Rehfeld ins Rennen um die Meisterschaft.
Alle Fahrer haben sich für den M4 aus dem Hause BMW entschieden. Im Die 3 Lustigen 4 traditionellen gelb,
werden die 4 am 11.1.2021 zum Saisonauftakt an den Start gehen

VRL24H RENNVORSCHAU
NEWS
Die offiziellen
Team Jerseys für die neue Saison!
previous arrow
next arrow
Slider

Über das Team

„Die 3 Lustigen 4“ ist ein deutsches SimRacing Team, welches in den Rennsimulationen Assetto Corsa und rFactor2 aktiv ist.

Seit der Gründung am 11.08.2018 durch Teamchef Guido Wille nimmt das Team an den beliebtesten Rennserien der deutschen eSport Szene Teil und wächst in Relevanz, Stärke und Größe stetig an.

Zu sehen sind die Fahrer größtenteils in den Rennserien der Virtual Racing e.V, die neben GT3 Sprint, DTM und Tourenwagen, auch die beliebte 24h Serie anbieten. Diese werden auf Youtube und Twitch von erfahrenen Leuten live kommentiert und von mehreren 100 Zuschauern verfolgt.

Zu den größten Erfolgen zählen der 8. Platz in der GT Competition (Virtual Racing), den wir sowohl in der Fahrerwertung durch Patrick Schindler, als auch in der Teamwertung einfahren konnten, sowie der 11. Platz in Daytona und Watkins Glen bei der 24H Endurance Serie (ebenfalls Virtual Racing).

Abseits der virtuellen Rennen ist das Team als Gruppe bei mehreren Events des Nürburgrings präsent.

Für mehr Informationen über unsere Fahrer, folgen Sie dem Button!

Immer aktuell über Instagram:
No images found!
Try some other hashtag or username
KONTAKT

EMAIL

info@die3lustigen4.de